Sie sind hier:  Aktuelles und Presse  |  Straßensperrungen

Straßensperrungen und Verkehrseinschränkungen im Landkreis

Zur Beachtung: Aus aktuellem Anlass können sich jederzeit kurzfristige Änderungen ergeben, die aus zeitlichen Gründen an dieser Stelle keine Berücksichtigung mehr finden können. 

Rothenstein (Ölknitz), Am Dorfanger

Am Montag, dem 08.10.2018, beginnen in Rothenstein (Ölknitz)  im Bereich des Dorfanger die umfangreichen Umbaumaßnahmen zur Ertüchtigung der Umleitungsstrecke für die Baumaßnahme „Tunnel Rothenstein“. Hier ist eine Gesamtsperrung für den Straßenverkehr unumgänglich.
Die Umleitung nach Ölknitz wird über Großpürschütz – Kleinpürschütz – Jägersdorf ausgeschildert.
Busnutzer müssen die Haltestelle an der B 88 in Rothenstein nutzen. Eine sichere Fußgängerführung im Bereich der Baustelle wird eingerichtet. Auch die Ortslage Jägersdorf wird von den Linien- und Schulbussen nicht angefahren. Hier wird eine Ersatzhaltestelle seitens des Verkehrsunternehmens JES aus Schöps kommend nach der Saalebrücke an der Kreuzung unterhalb Jägersdorf eingerichtet. Die öffentlichen Aushänge an den Haltestellen sind zu beachten.
Diese Maßnahme soll voraussichtlich zum 30.11.2018 abgeschlossen werden.

Vollsperrung der Kreisstraße 113 in Renthendorf

Für den Ersatzneubau der Bachuferstützwand in Renthendorf im Bereich Dorfstraße 64-70 muss die Ortsduchgangsstraße im Zeitraum vom 24.09.2018 bis 15.12.2018 voll gesperrt werden. Die Bauarbeiten beginnen am 17.09.2018 unter halbseitiger Verkehrsführung. Eine Umleitung wird ausgeschildert von Renthendorf – Schönborn – B281 – Dreitzsch –Zwackau – Weißbach – Ottendorf – Kleinebersdorf – nach Renthendorf und zurück

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Beachtung

Vollsperrung Tautenburger Straße in Dorndorf-Steudnitz

Beginnend ab dem 17.09.2018 muss die Tautenburger Straße in Dorndorf-Steudnitz vom Ortseingang bis zum Abzweig Bachstraße voll gesperrt werden. In diesem Straßenabschnitt wird unter anderem die Bachuferstützmauer saniert und ein Abwasserkanal im Straßenbereich erneuert.Diese Arbeiten sind bis zum 12.07.2019 geplant. Eine Umleitung wird ausgeschildert von Tautenburg kommend über Wetzdorf – Rodameuschel über die B88 nach Dorndorf-Steudnitz und zurück

Kahla, Fabrikstraße

Am Montag, dem 17.09.2018, beginnen in der Stadt Kahla in der Fabrikstraße im Bereich Haus Nr. 4 - 7 umfangreiche Bauarbeiten zur Sanierung einer Stützmauer. Hier ist eine Gesamtsperrung für den Straßenverkehr unumgänglich.
Zur Sicherung des Baustellenverkehrs muss die Einbahnstraßenregelung der Oststraße aufgehoben werden. Das Parken ist somit in der Straße auch nicht mehr möglich.
Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die aufgestellten Haltverbote zwingend zu beachten.
D
iese Maßnahme soll voraussichtlich bis zum 30.11.2018 dauern.

Stadtroda, Am Burgblick

Am Montag, dem 06.08.2018 beginnen in Stadtroda, Am Burgblick die umfangreichen Straßenbauarbeiten im 2. Bauabschnitt. Dazu wird der komplette Kreuzungsbereich Am Burgblick – Goetheweg für den Gesamtverkehr gesperrt. Der Tachover Ring ist nur aus Richtung Heinrich-Heine-Straße erreichbar. Die Bushaltestelle in der Goethestraße entfällt und wird in die Rosa-Luxemburg-Straße - gegenüber des Fresh-Marktes – mit guter fußläufiger Anbindung an die Schulen verlegt. Die Rosa-Luxemburg-Straße wird dabei als Einbahnstraße ausgewiesen, Fahrtrichtung: von der August-Bebel-Straße in Richtung Heinrich-Heine-Straße.
Busnutzer werden gebeten, die Aushänge an der Haltestelle zu beachten.
Die Straßenbaumaßnahme soll voraussichtlich bis zum 30.10.2018 dauern.  

Stadtroda, Klosterstraße

Seit September 2016 laufen in der Stadt Stadtroda in der Klosterstraße die umfangreichen Bauarbeiten zum Neubau der Straße einschließlich kompletter Medienver- und -umlegung sowie dem Ersatzneubau der Münzbrücke. Dazu wird die Straße für den Gesamtverkehr gesperrt. Die Umleitung wird in beiden Verkehrsrichtungen über die Geraer Straße – August-Bebel-Straße – Breiter Weg ausgeschildert.
Die Gesamtmaßnahme soll bis voraussichtlich 31. Oktober 2018 dauern.
Die Bushaltestelle „Straße des Friedens“ entfällt und ist auf den großen Parkplatz am Amtsplatz verlegt.

Straßensperrung im benachbarten Burgenlandkreis

Die Landesstraße L 201 in Sachsen-Anhalt, Ortsdurchfahrt Aue (Burgenlandkreis), wird in der Zeit vom 18.06.2018 bis voraussichtlich 25.11.2018 wegen Kanal- und Straßenbauarbeiten in zwei Bauabschnitten voll gesperrt. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über die B 88 – Leislau – Mollschütz – Camburg – L 1070 – Frauenprießnitz – Wetzdorf  - L 2306 – Poppendorf – Schkölen – L 1071 – L 201 – und zurück. Das teilt das Straßenverkehrsamt des Burgenlandkreises mit.

Vollsperrung der Ortslage Altendorf

In der Zeit vom 03.04.2018 bis 31.10.2018 muss die Landesstraße 2309 in der Ortslage Altendorf, im Bereich der Hausnummern 34-72, für Straßenarbeiten voll gesperrt werden.
Die Umleitung erfolgt über Kahla - Bibra - Gumperda - Reinstädt - Drößnitz - Keßlar -Meckfeld – Milda - Schirnewitz.
In diesem Zeitraum wird lediglich die Bushaltestelle „Am Forellenbach“ bedient.

Neubau Saalebrücke zwischen Golmsdorf und Porstendorf

Am 19.02.2018 beginnen die Arbeiten zum Neubau der Saalebrücke zwischen Golmsdorf und Porstendorf. Die Arbeiten werden bis Ende 2018 andauern.
Eine Umleitung für alle Verkehrsteilnehmer wird von Golmsdorf über Kunitz und Jena nach Porstendorf und zurück ausgeschildert.

Übersicht über die Straßensperrungen und Umleitungen für das Jahr 2017 als Nachweis für die Steuererklärung 2017

Im pdf-Anhang finden Sie hier die Übersicht der Straßenverkehrsbehörde des Landratsamtes Saale-Holzland-Kreis über die Vollsperrungen 2017 als Nachweis für die Lohnsteuererklärung 2017.
Dieses Dokument können Sie sich ausdrucken und als Nachweis Ihrer Steuererklärung beifügen.