Sie sind hier:  Verwaltung und Bürgerservice  |  Jobcenter

Jobcenter

Das Jobcenter Saale-Holzland-Kreis ist eine Gemeinschaftseinrichtung der Agentur für Arbeit Jena und des Landratsamtes Saale-Holzland-Kreis.

 

Nach dem Sozialgesetzbuch II (SGB II) betreuen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jobcenters Saale-Holzland-Kreis alle gemäß §§ 7ff SGB II erwerbsfähigen Leistungsberechtigten bei Fragen zur Integration in Arbeit und zum Bezug von Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts.

 

Erste Informationen zu den Leistungen nach dem SGB II können Sie dem Merkblatt SGB II entnehmen. Dieses finden Sie unter nachfolgendem Link: Zum Merkblatt SGB II.

 

Besucheradresse Eisenberg
Fabrikstraße 32
07607 Eisenberg

 

Kontaktmöglichkeit
Tel: 036691 / 49 - 100
Fax 036691 / 49 - 222
weitere Rutnummern/direkte Durchwahlen siehe unten (Grafik)

Das Jobcenter Saale-Holzland-Kreis in Eisenberg, Fabrikstraße 32, kann zu den genannten Öffnungszeiten auch ohne vorher vereinbarten Termin besucht werden.

 

Öffnungszeiten
Mo: 8 - 12 Uhr 
Di: 8 - 12 Uhr 
Mi: vorsprache nur mit Termin
Do: 8 - 12 Uhr und 14 - 17 Uhr
Fr: 8 - 12 Uhr 

Das Jobcenter ist unter diesen Rufnummern erreichbar:

Zentrale Einwahl:
036691 49 100
Bereich Arbeitsvermittlung:
036692 49 101
Bereich Erstantragsservice und Leistungsgewährung:
036692 49 102
Bereich Recht (Bildung und Teilhabe, Widerspruch/Klage, Unterhalt, Ordnungswidrigkeiten, AG-Träger-Leistungen):
036692 49 103

Online-Service www.jobcenter.digital

Mit jobcenter.digital haben Sie die Möglichkeit, bestimmte Anliegen schnell und direkt von zu Hause aus oder mobil zu erledigen. Die Nutzung ist jederzeit möglich und erspart Ihnen neben Zeit auch Druck- und Versandkosten.
Für die Nutzung ist eine einmalige Registrierung erforderlich.
Anfragen dazu können Sie telefonisch oder per E-Mail an das Jobcenter richten.

 

NEU: Mit der Möglichkeit der Online-Terminvereinbarung können Sie Ihren Wunschtermin (aktuell nur telefonisch) vereinbaren.

 

Die Jugendberufsagentur "J.O.I.in"

unterstützt bei den Themen Berufswahl, bei Problemen in der Schule oder zu Hause. Das Angebot soll als Lotse für das richtige Angebot zur Seite stehen, dass auf die jeweilige Situation von Jugendlichen abgestimmt ist. 

 

Es erfolgt eine enge Zusammenarbeit mit der Beratungsstelle „JA!Klaro“. Zielgruppe sind Jugendliche, für deren Beratung bzw. Vermittlung die Zusammenarbeit mehrerer Träger erforderlich ist. Hierfür arbeiten das Jobcenter, die Agentur für Arbeit und das Jugendamt gemeinsam mit dem Ziel eines erfolgreichen Berufseinstiegs."
Der Angebotskatalog der Jugendberufsagentur bietet einen ersten Überblick.

  Ansprechpartner:
  • Jobcenter SHK, Stefan Jeworowski, Tel.: 0177 8187480
  • Jugendamt SHK, Tel.: 036691 70 860
  • JaKlaro, Katharina Drawert, Tel.: 0170 6523003
  • Berufsberatung, Manuela Gebhardt, Tel.: 03641 3792 16
  • Dein/e Beratungslehrer/in