Sie sind hier:  

Grußwort des Landrats - Januar 2022


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

gemeinsam sind wir im Saale-Holzland-Kreis mit Hoffnung und Zuversicht in das Jahr 2022 gestartet. Obwohl die Pandemie uns auch in den ersten Wochen des neuen Jahres viel Kraft abverlangt, so gibt es doch auch gute Gründe, um mit frohem Mut in Richtung Frühjahr zu schauen:

 

Die gesamtwirtschaftliche Lage im Landkreis hat sich als sehr robust erwiesen. Die Arbeitslosenquote lag zum Jahresende 2021 bei nur 3,9 Prozent, was in der Regel als Vollbeschäftigung angesehen wird.

 

Das Thüringer Landesamt für Statistik vermeldete für den SHK im Jahr 2021 außerdem insgesamt 82.565 Einwohner (Juni 2021), auch dies ein stabiler Wert, der nur 0,3 Prozent unter dem Vorjahreswert liegt. In ganz Thüringen gibt es nur drei Landkreis/Städte, die sich auf vergleichbar stabilem Niveau bewegen. Knapp 20.000 Landkreisbewohner sind dabei jünger als 30 Jahre. Für sie ist unser Landkreis der Startpunkt im Lebenslauf, aber auch Heimat.

 

Ob jung oder alt: Lassen Sie uns gemeinsam die Ereignisse, Feste und Meilensteine planen, die uns 2022 am Herzen liegen. Viele Vereine und Gemeinden stecken bereits in den Vorbereitungsarbeiten für ihre Jahresprojekte.

 

So steht zum Beispiel in Dornburg das 50. Rosenfest an, um nur ein Beispiel zu nennen. Ich wünsche uns allen gutes Gelingen und jedem einzelnen von Ihnen Gesundheit und viele Momente der Freude in den nächsten Wochen und Monaten.

 

Ihr Landrat
Andreas Heller