Tag des offenen Denkmals 2022

Am 11. September 2022 ist es wieder soweit: Der Tag des offenen Denkmals lockt mit vielen Besichtigungsangeboten und Veranstaltungen Besucher in die Denkmale auch des Saale-Holzland-Kreises.

 

Veranstaltet wird er wie jedes Jahr unter der Leitung der Deutschen Stifung Denkmalschutz.


Motto 2022: KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz

Zum diesjährigen Motto informiert die Deutsche Stiftung Denkmalschutz:

 

"Denkmale sind Zeugen vergangener Geschichten ihrer Bewohner und Erbauer. Ihre Bausubstanz steckt voller Beweismittel. Historische Narben, Ergänzungen und Weiterentwicklungen erzählen viel über ein Bauwerk und seine Bewohner. Das Denkmal selbst kann zum Opfer werden. Der Tag des offenen Denkmals 2022 geht der Frage nach, welche Erkenntnisse und Beweise sich durch die Begutachtung der originalen Denkmalsubstanz gewinnen lassen."

Anmeldung als Veranstalter

Wer als Veranstalter im Saale-Holzland-Kreis am Tag des offenen Denkmals teilnehmen will, kann sich anmelden: