E-Mail-Adresse für Reiserückkehrer aus Risikogebieten zur Kontaktaufnahme mit dem Gesundheitsamt

Aktuelle Info vom 18.03.2020, 16:30 Uhr 

Das Landratsamt Saale-Holzland-Kreis hat eine E-Mail-Adresse eingerichtet – ausschließlich für Reiserückkehrer aus Risikogebieten. Diese Personen können per Mail an die Adresse corona@lrashk.thueringen.de ihren Namen, die Anschrift und eine Rückruf-Telefonnummer hinterlassen. 
Hinweis zum Datenschutz: Die Mitteilung der Daten durch die Reiserückkehrer erfolgt freiwillig, und die Personen willigen damit ein, dass sie der Verarbeitung gemäß Artikel 6 Abs. 1a DSG-VO und Weitergabe der Daten an das Gesundheitsamt zur Ermöglichung der Kontaktaufnahme zustimmen.
Hintergrund: Gemäß einer Allgemeinverfügung des Saale-Holzland-Kreises sind Einwohner des Saale-Holzland-Kreises, die sich innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet entsprechend der aktuellen Festlegung durch das Robert Koch-Institut aufgehalten haben, für einen Zeitraum von 14 Tagen nach ihrer Rückkehr aus dem Risikogebiet verpflichtet, sich unverzüglich telefonisch im Gesundheitsamt (Tel. 036691/115 von Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr, ansonsten Tel. 116117) zu melden und die Umstände des Aufenthalts im Risikogebiet (Datum, Ort, Kontakte) mitzuteilen. Außerdem sind sie verpflichtet, sich ausschließlich in ihrer Wohnung bzw. auf ausschließlich von ihnen selbst genutzten Bereichen ihres Wohngrundstückes aufzuhalten.