Sie sind hier:  Aktuelles und Presse  |  Mitteilungen  |  Schadstoffmobil

Erste Schadstoffkleinmengen-Sammlung im Saale-Holzland-Kreis 2019

 Im Saale- Holzland- Kreis findet vom 23. April bis 25. Mai 2019 die 1. Schadstoffkleinmengen-Sammlung in diesem Jahr statt. Das teilt der Dienstleistungsbetrieb SHK, Bereich Abfallwirtschaft mit. 

Am Schadstoffmobil wird u. a. Folgendes angenommen: Abbeizmittel, Abflussreiniger, Akkus, Allzweckreiniger, Autopflegemittel, Batterien, Beizen, Chemikalien aller Art, Desinfektionsmittel, Düngemittelreste, Energiesparlampen, Farbreste, Farbverdünner, Frostschutzmittel, Fixierbäder, Fotochemikalien, Fensterputzmittel, Fleckentferner, Fugendichtmasse, Gartenchemikalien, Gifte, Grillanzünder, Grillreiniger, Halogenlampen, Haushaltschemikalien, Haushaltsreiniger, Holzschutzmittel, Insektenvernichtungs-mittel, Imprägnier Mittel, Kalkentferner, Klebstoffe, Kosmetika, Lacke, Laugen, Lederspray, Leuchtstoffröhren, Lösungsmittel, Medikamente, Nagellackentferner, Nitroverdünnung, Pflanzenschutzmittel, Quecksilberabfälle, Rattengift, Reinigungsmittel, Rohrreiniger, Rostschutzmittel, Salben, Sanitärreiniger, Schädlingsbekämpfungsmittel, Schmieröle, Silberputzmittel, Thermometer, Terpentin, Trockenbatterien, Verdünnung, Waschbenzin, WC-Reiniger, Zweikomponentenkleber u.a.

Schadstoffe sind dem Personal des Schadstoffmobiles persönlich zu übergeben. Eine unbeaufsichtigte Bereitstellung an den Standplätzen des Schadstoffmobiles ist nicht erlaubt. 

Elektro- und Elektronikgeräte werden nicht am Schadstoffmobil angenommen, diese können Sie unter anderem telefonisch unter der Nummer 03641/ 4725314 zur Abholung anmelden oder auf den  Wertstoffhöfen der Firma Veolia Umweltservice Ost GmbH & Co. KG in 07607 Eisenberg, Mozartstraße 4 bzw. 07768 Kahla, Ölwiesenweg 7 zu jeweiligen Öffnungszeiten abgeben.
Für Rückfragen: Tel. 036691-4800, Fax 036691-48010, E-Mail@awb-shk.de

Hier können Sie den Tourenplan des Schadstoffmobils herunterladen.