Landrat Andreas Heller (vorn, Mitte) verpflichtete am 26. Juni 2019 die Mitglieder des neu gewählten Kreistages. Dem Kreistag gehören an (Fraktionen, alphabetisch geordnet): CDU: Eva Bärthel, Simone Bielinski, Torsten Döhler, Michael Kieslich, Gabriele Klotz, Lilly Krahner, Harald Kramer, Dr. Jürgen Landschulze, Roland Panitz, Jens Tischendorf, Stephan Tiesler, Silvia Voigt, Johann Waschnewski und Albert Helmut Weiler; Linke/Grüne: Lisa Beckmann (nicht im Bild), Uwe Berndt, Markus Gleichmann, Elke Helbig, Dr. Astrid Matthey, Olaf Möller, Steffen Much, Claudia Nissen-Roth, Franziska Reich und Silvia Sabotta; AfD: Christian Bratfisch, Martin Etzrodt, Andreas Handwerck, Jörg Henke, Dirk Luge, Jörg Peter und Michael Seim; BI Holzland: Jörg Delinger (nicht im Bild), Tobias Gruber, Benny Hofmann, Christian Nitsch und Günter Peupelmann; Bauernverband: Udo Große (nicht im Bild), Klaus Hempel, Matthias Klippel und Klaus Sammer; FDP: Patrick Frisch, Dr. Dietmar Möller und Hardy Scheidig; SPD: Ingo Lippert, Hans-Peter Perschke und Irene Schlotter.

Der Kreistag des Saale-Holzland-Kreis besteht aus 46 Mitgliedern und dem Landrat. Der amtierende Kreistag wurde am 26. Mai 2019 gewählt und besteht aus folgenden Fraktionen: CDU (14 Sitze), LINKE/GRÜNE (10 Sitze), AfD (7 Sitze), Bürgerinitiative (5 Sitze), Bauernverband (4 Sitze), FDP (3 Sitze) und SPD (3 Sitze).