Fallzahlen und Inzidenzwerte im Saale-Holzland-Kreis

In der folgenden Übersicht finden Sie die täglichen Corona-Fallzahlen für den Saale-Holzland-Kreis  (soweit verfügbar) im Verlauf der letzten 4 Wochen sowie in der Übersicht (kursiv) jeweils zum Monatsende seit Jahresbeginn 2021.  

 

Datum
(Stand 0:00)          
 

neue Fälle
der letzten 24 Stunden

Gesamtzahl Infizierter (seit Pandemie-
beginn im März 2020)

Inzidenzwert (Fälle je 100.000
Einwohner in 7 Tagen,
Stand 0:00 Uhr) RKI
22.01.2022 30 12440 276,5
21.01.2022 52 12410 268,1
20.01.2022 34 12359 236,7
19.01.2022 64 12325 230,6
18.01.2022 7 12261 193,2
17.01.2022 9 12254 189,6
16.01.2022 31 12245 152,1
15.01.2022 23 12214 199,2
14.01.2022 25 12191 201,7
13.01.2022 31 12166 218,6
12.01.2022 33 12135 242,7
11.01.2022 4 12102 322,4
10.01.2022 10 12098 328,4
09.01.2022 39 12088 323,6
08.01.2022 25 12049 300,7
07.01.2022 40 12024 339,3
06.01.2022 52 11984 349,0
05.01.2022 98 11932 421,4
04.01.2022 9 11834 415,4
03.01.2022 6 11825 425,0
02.01.2022 19 11819 425,0
01.01.2022 57 11800 421,4
31.12.2021 47 11743 454,0
30.12.2021 112 11696 520,4
29.12.2021 95 11584 550,6
28.12.2021 17 11489 582,0
27.12.2021 6 11472 583,2
26.12.2021 16 11466 605,0
25.12.2021 84 11450 755,9
24.12.2021 101 11.366 777,6
23.12.2021 137 11.265 868,2
22.12.2021 122 11.128 818,7
21.12.2021 17 11.006 865,8
20.12.2021 24 10989 883,9
19.12.2021 141 10965 938,3
18.12.2021 103 10824 985,3
17.12.2021 178 10721 958,8
16.12.2021 97 10543 950,3
15.12.2021 162 10446 1144,7
14.12.2021 33 10284 1193,0
13.12.2021 69 10251 1206,3
12.12.2021 179 10182 1188,2
11.12.2021 79 10003 1223,2
10.12.2021 169 9924 1298,1
30.11.2021 36 8216 1240,1
31.10.2021 37 5653 359,8
30.09.2021 7 4969 66,3
31.08.2021 0 4804 14,5
31.07.2021 1 4776 18,1
31.05.2021 1 4720 18,1
30.04.2021 37 4286 238,7
31.03.2021 48 3462 210,9
28.02.2021 18 2883 118,1
30.01.2021 13 2462 145,9

Hinweis

Hinweis: Der Inzidenzwert der zurück liegenden Tage ist u.a. wichtig für die zulässige Teilnehmerhöchstzahl von Versammlungen nach Art. 8 des Grundgesetzes und Art. 10 der Verfassung des Freistaats Thüringen. Das Gesundheitsamt ist gemäß der geltenden Thüringer Corona-Verordnung verpflichtet, die Überschreitung der darin festgelegten Werte öffentlich bekannt zu geben.