Sie sind hier:  Corona-Pandemie  |  Aktuelle Infos
Hier können Sie jederzeit den Inzidenzwert (neue Corona-Fälle je 100.000 Einwohner innerhalb der letzten 7 Tage im Landkreis) mit Eingabe Ihrer Postleitzahl abfragen: 

 

Aktuelle Info vom 24.02.2021, 9:40 Uhr
Am 23.02.2021 wurden dem Gesundheitsamt des Saale-Holzland-Kreises 16 Corona-Fälle gemeldet.
Die Zahl der aktiven Fälle ist zwischenzeitlich auf 267 gesunken, 2.542 Fälle sind beendet.
Die Gesamtzahl der Infizierten seit Pandemiebeginn im März 2020 beträgt 2.785.
Derzeit befinden sich nur noch 1.052 Menschen in Quarantäne, für 12.133 endete die Quarantänezeit bereits beendet.
Der Inzidenzwert (neue Fälle innerhalb der letzten 7 Tage, hochgerechnet auf 100.000 Einwohner) liegt bei 145,9. 

 

Aktuelle Info vom 23.02.2021, 9:45 Uhr
Am 22.02.2021 wurden dem Gesundheitsamt des Saale-Holzland-Kreises 3 Corona-Fälle gemeldet.
Die Gesamtzahl der Infizierten seit Pandemiebeginn im März 2020 beträgt jetzt 2.793.
Der Inzidenzwert (neue Fälle innerhalb der letzten 7 Tage, hochgerechnet auf 100.000 Einwohner) liegt bei 165.

 

Aktuelle Info vom 22.02.2021, 9:15 Uhr
Am 21.02.2021 wurden dem Gesundheitsamt des Saale-Holzland-Kreises 5 Corona-Fälle gemeldet.
Die Gesamtzahl der Infizierten seit Pandemiebeginn im März 2020 beträgt jetzt 2.790.
Der Inzidenzwert (neue Fälle innerhalb der letzten 7 Tage, hochgerechnet auf 100.000 Einwohner) ist zwischenzeitlich auf 161,5 gesunken. 

 

Aktuelle Info vom 21.02.2021, 14:05 Uhr
Am 20.02.2021 wurden dem Gesundheitsamt des Saale-Holzland-Kreises 25 Corona-Fälle gemeldet.
Die Zahl der aktiven Fälle liegt jetzt bei 299; 2.486 Fälle sind beendet.
Die Gesamtzahl der Infizierten seit Pandemiebeginn im März 2020 beträgt 2.785.
Die Zahl der Quarantäne-Anordnungen hat sich auf 1.638 erhöht, für 11.469 Menschen ist die Quarantänezeit bereits beendet.
Der Inzidenzwert (neue Fälle innerhalb der letzten 7 Tage, hochgerechnet auf 100.000 Einwohner) liegt bei 176,0. 

 

Aktuelle Info vom 20.02.2021, 11:50 Uhr
Am 19.02.2021 wurden dem Gesundheitsamt des Saale-Holzland-Kreises 17 Corona-Fälle gemeldet.
Die Zahl der aktiven Fälle ist auf 292 gesunken, 2.468 Fälle sind beendet.
Die Gesamtzahl der Infizierten seit Pandemiebeginn im März 2020 beträgt 2.760.
Die Zahl der Quarantäne-Anordnungen hat sich auf 1.629 erhöht, für 11.429 Menschen ist die Quarantänezeit bereits beendet.
Der Inzidenzwert (neue Fälle innerhalb der letzten 7 Tage, hochgerechnet auf 100.000 Einwohner) liegt bei 163,9. 

 

Aktuelle Info vom 20.02.2021, 9:35 Uhr
Angesichts zahlreicher Anfragen von Eltern bekräftigt das Landratsamt, dass am Montag, dem 22. Februar, die Kindertagesstätten und Grundschulen im Saale-Holzland-Kreis entsprechend der neuen Thüringer Verordnung im eingeschränkten Regelbetrieb öffnen. Dies gilt auch für die 1.-4. Klassen der Förderzentren und der Gemeinschaftsschule Bürgel.
Der Inzidenzwert im Landkreis (neue Fälle innerhalb der letzten 7 Tage, hochgerechnet auf 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 164. 

 

Aktuelle Info vom 19.02.2021, 9:25 Uhr
Am 18.02.2021 wurden dem Gesundheitsamt des Saale-Holzland-Kreises 32 Corona-Fälle gemeldet.
Die Zahl der aktiven Fälle ist auf 296 gestiegen, 2.447 Fälle sind beendet.
Die Gesamtzahl der Infizierten seit Pandemiebeginn im März 2020 beträgt 2.743.
Die Zahl der Quarantäne-Anordnungen hat sich auf 1.607 erhöht, für 11.387 Menschen ist die Quarantänezeit bereits beendet.
Der Inzidenzwert (neue Fälle innerhalb der letzten 7 Tage, hochgerechnet auf 100.000 Einwohner) liegt bei 165,2. 
  
Aktuelle Info vom 18.02.2021, 9:25 Uhr
Am 17.02.2021 wurden dem Gesundheitsamt des Saale-Holzland-Kreises 25 Corona-Fälle gemeldet.
Die Zahl der aktiven Fälle ist auf 274 gestiegen, 2.437 Fälle sind beendet.
Die Gesamtzahl der Infizierten seit Pandemiebeginn im März 2020 beträgt 2.711.
Für 1.565 Menschen ist derzeit Quarantäne angeordnet, für 11.378 ist die Quarantänezeit beendet.
Der Inzidenzwert (neue Fälle innerhalb der letzten 7 Tage, hochgerechnet auf 100.000 Einwohner) ist weiter gestiegen, auf jetzt 162,7.
Das Gesundheitsamt hat weitere 11 Tests veranlasst.

 

Aktuelle Info vom 17.02.2021, 9:25 Uhr
Am 16.02. wurden dem Gesundheitsamt des Saale-Holzland-Kreises 32 Corona-Fälle gemeldet.
Die Zahl der aktiven Fälle ist auf 254 gestiegen, 2.432 Fälle sind beendet.
Die Gesamtzahl der Infizierten seit Pandemiebeginn im März 2020 beträgt 2.686.
Für 1.557 Menschen ist derzeit Quarantäne angeordnet, für 11.359 ist die Quarantänezeit bereits beendet.
Der Inzidenzwert (neue Fälle innerhalb der letzten 7 Tage, hochgerechnet auf 100.000 Einwohner) ist weiter gestiegen, auf jetzt 144,7.

 

Aktuelle Info vom 16.02.2021, 9:30 Uhr
Am 15.02. wurden dem Gesundheitsamt des Saale-Holzland-Kreises 5 Corona-Fälle gemeldet.
Die Zahl der aktiven Fälle ist auf 228 gesunken, 2.426 Fälle sind beendet.
Die Gesamtzahl der Infizierten seit Pandemiebeginn im März 2020 beträgt 2.654.
Für 1.502 Menschen ist derzeit Quarantäne angeordnet, für 11.342 ist die Quarantänezeit bereits beendet.

 

Aktuelle Info vom 15.02.2021, 14:10 Uhr
Am 14.02. wurden dem Gesundheitsamt des Saale-Holzland-Kreises 12 Corona-Fälle gemeldet.
Die Zahl der aktiven Fälle liegt jetzt bei 236, 2.414 Fälle sind beendet.
Die Gesamtzahl der Infizierten seit Pandemiebeginn im März 2020 beträgt 2.650.
Für 1.510 Menschen ist Quarantäne angeordnet, für 11.304 ist die Quarantänezeit bereits beendet.
Der Inzidenzwert (neue Fälle innerhalb der letzten 7 Tage, hochgerechnet auf 100.000 Einwohner) ist erstmals seit zehn Tagen wieder über 100 gestiegen, auf aktuell 102,5.

 

Aktuelle Info vom 15.02.2021, 9:20 Uhr
Die Antragstellung für die Überbrückungshilfe III ist seit 10.02.2021 freigeschaltet und online. Unternehmen, die vom Lockdown stark betroffen sind, können für die Zeit bis Ende Juni 2021 staatliche Unterstützung von monatlich bis 1,5 Millionen Euro erhalten. Diese muss nicht zurückgezahlt werden. Die endgültige Entscheidung über die Anträge und die reguläre Auszahlung durch die Länder wird ab März erfolgen. Bis dahin können Unternehmen Abschlagszahlungen von bis zu 100.000 Euro pro Fördermonat erhalten. Die ersten Abschlagszahlungen mit Beträgen von bis zu 400.000 Euro starten ab dem 15. Februar 2021. Die Antragstellung für die Überbrückungshilfe III erfolgt über die bundesweit einheitliche Plattform www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de

 

Aktuelle Info vom 14.02.2021, 11:35 Uhr
Am 13.02. wurden dem Gesundheitsamt des Saale-Holzland-Kreises 15 Corona-Fälle gemeldet.
Die Gesamtzahl der Infizierten seit Pandemiebeginn im März 2020 beträgt 2.637.
Der Inzidenzwert (neue Fälle innerhalb der letzten 7 Tage, hochgerechnet auf 100.000 Einwohner) ist weiter gestiegen und liegt jetzt bei 95,2.

 

Aktuelle Info vom 13.02.2021, 11:15 Uhr
Am 12.02. wurden dem Gesundheitsamt des Saale-Holzland-Kreises 18 Corona-Fälle gemeldet.
Die Gesamtzahl der Infizierten seit Pandemiebeginn im März 2020 beträgt 2.622.
Der Inzidenzwert (neue Fälle innerhalb der letzten 7 Tage, hochgerechnet auf 100.000 Einwohner) ist wieder gestiegen und liegt jetzt bei 84,4.
Es sind weitere Todesfälle zu beklagen. Mit bzw. an dem Virus sind im Landkreis bislang 73 Menschen verstorben.

 

Aktuelle Info vom 12.02.2021, 10:10 Uhr
Am 11.02. wurden dem Gesundheitsamt des Saale-Holzland-Kreises 30 Corona-Fälle gemeldet.
Die Zahl der aktiven Fälle steigt auf 220, 2.384 Fälle sind beendet.
Die Gesamtzahl der Infizierten seit Pandemiebeginn im März 2020 beträgt 2.604.
Für 1.459 Menschen ist derzeit Quarantäne angeordnet, für 11.195 ist die Quarantänezeit bereits beendet.

 

Aktuelle Info vom 12.02.2021, 9:00 Uhr
Seit heute, 8 Uhr ist für Imfptermine das Anmeldeportal www.impfen-thueringen-de wieder für Thüringer über 80 Jahre freigeschaltet. Dasselbe gilt für die telefonische Terminvergabe unter 03643 / 4950490.

 

Der Landesseniorenbeirat hat einen Flyer mit Informationen zu Covid-19-Impfungen in Thüringen
für Seniorinnen und Senioren herausgegeben. Den Flyer finden Sie hier.

 

Aktuelle Info vom 11.02.2021, 13:30 Uhr
Am 10.02. wurden dem Gesundheitsamt des Saale-Holzland-Kreises 8 Corona-Fälle gemeldet.
Derzeit sind 205 aktive Fälle im Landkreis bekannt, 2.369 Fälle sind beendet.
Die Gesamtzahl der Infizierten seit Pandemiebeginn im März 2020 beträgt 2.574.
Für 1.404 Menschen ist derzeit Quarantäne angeordnet, für 11.158 ist die Quarantänezeit bereits beendet.
 
Der Covid-19-Koordinierungsstab im Landratsamt ist am Donnerstag (11.2.) zu seiner 50. Sitzung seit Beginn der Pandemie zusammengekommen. „Das ist ein guter Anlass, um einmal innezuhalten und zu realisieren, wo wir im Pandemieverlauf stehen“, sagt dazu Stabsleiter Frank Pucklitsch. „Die Zahl der Neuinfektionen im Landkreis ist seit dem Tages-Höchststand von 112 am 30. Dezember nahezu kontinuierlich gesunken, und der Inzidenzwert hat mit 62,7 den niedrigsten Stand seit über drei Monaten erreicht.“ 
Der Stabsleiter und Landrat Andreas Heller danken allen Verantwortlichen und Beschäftigen im Landratsamt, die sich in den vergangenen Monaten intensiv um die Lösung der vielfältigen Aufgaben rund um die Corona-Pandemie gekümmert haben. Dank gilt insbesondere dem Team des Gesundheitsamtes und den helfenden Soldaten der Bundeswehr. 
„Ich danke auch den Verwaltungen vor Ort, die ihren Part leisten, um die Pandemie einzudämmen“, ergänzt der Landrat, „sowie allen Menschen, die sich zum Schutz vor dem Virus an die Beschränkungen und Regelungen gehalten haben und dies auch weiterhin tun. Die sinkenden Infektionszahlen sollten uns dabei ein Hoffnungsschimmer sein.“

 

Aktuelle Info vom 10.02.2021, 14:40 Uhr
Die Zwischenfinanzierung des Landes für die Corona-Überbrückungshilfe III des Bundes startet heute. Ab 18 Uhr können Unternehmen bei der Thüringer Aufbaubank das zinslose Darlehen „Corona Ü-III Zwischenkredit“ beantragen: hier
Fragen und Antworten: https://www.aufbaubank.de/corona/faq
 
Aktuelle Info vom 10.02.2021, 9:05 Uhr
Am 09.02. wurden dem Gesundheitsamt des Saale-Holzland-Kreises 2 Corona-Fälle gemeldet.
Die Zahl der aktiven Fälle ist auf 207 gesunken, 2.359 Fälle sind beendet.
Die Gesamtzahl der Infizierten seit Pandemiebeginn im März 2020 beträgt 2.566.
Für 1.426 Menschen ist derzeit noch Quarantäne angeordnet; für 11.115 ist die Quarantänezeit beendet.
Das Gesundheitsamt hat weitere 20 Tests veranlasst.
Der Inzidenzwert ist auf 72 gesunken; so niedrig war er zuletzt im November.

 

Aktuelle Info vom 09.02.2021, 9:15 Uhr
Am 08.02.2021 wurden dem Gesundheitsamt des SHK keine neuen Corona-Fälle gemeldet.
Die Zahl der aktiven Fälle ist auf 209 gesunken, 2.355 Fälle sind beendet.
Die Gesamtzahl der Infizierten seit Pandemiebeginn im März 2020 beträgt 2.564.
Für 1.444 Menschen ist derzeit noch Quarantäne angeordnet; für 11.093 ist die Quarantänezeit beendet.

 

Aktuelle Info vom 08.02.2021, 9:15 Uhr
Am 07.02. wurden dem Gesundheitsamt des Saale-Holzland-Kreises erneut lediglich 6 Corona-Fälle gemeldet. Die Gesamtzahl der Infizierten seit Pandemiebeginn im März 2020 beträgt 2.564.
Aufgrund der Witterungslage ist das Gesundheitsamt derzeit nicht besetzt. 

 

 Aktuelle Info vom 07.02.2021, 10:40 Uhr
Am 06.02. wurden dem Gesundheitsamt des Saale-Holzland-Kreises 6 Corona-Fälle gemeldet.
Die Gesamtzahl der Infizierten seit Pandemiebeginn im März 2020 beträgt 2.558.
Der Inzidenzwert (neue Fälle innerhalb der letzten 7 Tage, hochgerechnet auf 100.000 Einwohner) ist zum ersten Mal seit Ende November unter 100 gesunken und liegt aktuell bei 94,0.

 

Aktuelle Info vom 06.02.2021, 14:00 Uhr
Am 05.02.2021 wurden dem Gesundheitsamt des Saale-Holzland-Kreises 13 Corona-Fälle gemeldet.
Die Gesamtzahl der Infizierten seit Pandemiebeginn im März 2020 beträgt 2.552.
Innerhalb der letzten 7 Tage wurden 103 Fälle bekannt, in den 7 Tagen davor waren es noch 137. Der Inzidenzwert ist seit dem 22.1. von 252 auf 108 gesunken.
 
 
Aktuelle Info vom 05.02.2021
Zur Unterstützung von der Corona-Pandemie betroffener Unternehmen hat die Thüringer Finanzverwaltung zusätzlich zu den bereits bestehenden Maßnahmen, folgendes beschlossen: Herabsetzung der Umsatzsteuer-Sondervorauszahlung; Verlängerte Abgabefrist für Steuererklärung. Zudem können folgende Anträge gestellt werden: Antrag auf zinslose Steuerstundungen (Einkommen-, Körperschaft- und Umsatzsteuer); Antrag auf Vollstreckungsaufschub; Antrag auf Herabsetzung von Vorauszahlungen zur Einkommen-, Körperschaftsteuer sowie des Gewerbesteuermessbetrags für Zwecke der Gewerbesteuer-Vorauszahlung; Antrag auf Fristverlängerung für die Abgabe von Lohnsteuer-Anmeldungen (bei unverschuldeter Hinderung an pünktlicher Übermittlung). Nähere Infos dazu: hier.

 

Aktuelle Info vom 05.02.2021, 9:00 Uhr
Am 04.02.2021 wurden dem Gesundheitsamt des Saale-Holzland-Kreises 17 Corona-Fälle gemeldet.
Die Zahl der aktiven Fälle ist auf 256 gesunken, 2.283 Fälle sind beendet.
Die Gesamtzahl der Infizierten seit Pandemiebeginn im März 2020 beträgt 2.539. 
Das Gesundheitsamt hat weitere 7 Tests veranlasst.
Für 1.547 Menschen ist derzeit noch Quarantäne angeordnet; für 10.895 ist die Quarantänezeit beendet.

 

Aktuelle Info vom 04.02.2021, 9:05 Uhr
Am 03.02. wurden dem Gesundheitsamt des Saale-Holzland-Kreises 16 Corona-Fälle gemeldet.
Derzeit sind 271 aktive Fälle bekannt, 2.251 Fälle sind beendet.
Die Gesamtzahl der Infizierten seit Pandemiebeginn im März 2020 beträgt 2.522. 
Das Gesundheitsamt hat weitere 22 Tests veranlasst.
Für 1.567 Menschen ist noch Quarantäne angeordnet; für 10.814 ist die Quarantänezeit beendet.

 

Aktuelle Info vom 03.02.2021, 16:05 Uhr
Seit heute ist die 6. Thüringer Quarantäneverordnung in Kraft. Thüringen setzt damit die bundesweit verschärften Regelungen für Reiserrückkehrende aus sogenannten „Virus-Variantengebieten“ um. Anders als in der Musterquarantäneverordnung des Bundes wird im Rahmen der neuen Thüringer Quarantäneverordnung die Dauer der häuslichen Quarantäne von zehn auf vierzehn Tage verlängert. Zudem besteht nicht mehr die Möglichkeit, die Quarantäne durch ein negatives Testergebnis zu verkürzen. Link zur Verordnung: hier.

 

Aktuelle Info vom 03.02.2021, 9:20 Uhr
Am 02.02.2021 wurden dem Gesundheitsamt des Saale-Holzland-Kreises 15 Corona-Fälle gemeldet.
Derzeit sind 271 aktive Fälle bekannt, 2.235 Fälle sind beendet.
Die Gesamtzahl der Infizierten seit Pandemiebeginn im März 2020 beträgt 2.506. 
Für 1.558 Menschen ist noch Quarantäne angeordnet; für 10.736 ist die Quarantänezeit beendet.

 

Aktuelle Info vom 02.02.2021, 14:10 Uhr
Das Land fördert mit einem Sonderstipendienprogramm Künstler und Kulturschaffende aus den Bereichen Bildende und Darstellende Kunst, Musik, Film/Video sowie Literatur. Anträge können bis 25.2.2021 gestellt werden. Nähere Infos: hier.

 

Aktuelle Info vom 02.02.2021, 11:10 Uhr
Das Landesverwaltungsamt hat am 29.1. für Thüringen die generelle Erlaubnis für die Feier von Gottesdiensten entsprechend § 6 c der 3. Thür. SARS-CoV-2-SonderEindmaßnVO erteilt. Damit entfällt für die Kirchengemeinden im Freistaat Thüringen vorerst die Pflicht, Gottesdienste mit mehr als 10 Teilnehmern beim Gesundheitsamt anzuzeigen.

 

Aktuelle Info vom 02.02.2021, 8:55 Uhr
Am 01.02.2021 wurden dem Gesundheitsamt des SHK lediglich 2 Corona-Fälle gemeldet.
Die Zahl der aktiven Fälle ist auf 267 gesunken; 2.224 Fälle sind beendet.
Die Gesamtzahl der Infizierten seit Pandemiebeginn im März 2020 beträgt 2.491. 
Für 1.570 Menschen ist noch Quarantäne angeordnet; für 10.701 ist die Quarantänezeit beendet.

 

Aktuelle Info vom 01.02.2021, 13:40 Uhr: Landratsamt bringt Masken für Bedürftige schnell und unbürokratisch zu den Verwaltungen im Landkreis
Der Saale-Holzland-Kreis verteilt die vom Freistaat Thüringen Land zugeteilten Masken für Bedürftige an die Verwaltungsgemeinschaften, Städte und Erfüllenden Gemeinden im Landkreis. 
Es handelt sich um ca. 55.000 sogenannte OP-Masken sowie 13.000 FFP2-Masken. 
Nachdem Mitarbeiter des Landratsamtes die am Montagmorgen in Erfurt abgeholt hatten, begannen sie sofort mit der Verteilung an die Verwaltungen, aufgeteilt nach den jeweiligen Einwohnerzahlen. Über die Verwaltungen können die kostenlosen Masken jetzt unverzüglich an Bedürftige in den Gemeinden ausgereicht werden. 
 
Aktuelle Info vom 01.02.2021, 13:20 Uhr
Bürger aus dem Saale-Holzland-Kreis können einen PoC-Antigen-Schnelltest (30 €) beim DRK-Kreisverband ab sofort auch telefonisch unter 03641 400 300 buchen, weiterhin ist dies auch online möglich: www.coronatest-jena.de ist weiterhin. Der Schnelltest wird in der Ernst-Schneller-Straße 10 in Lobeda-Ost durchgeführt.

 

Aktuelle Info vom 01.02.2021, 12:05 Uhr
Thüringen bietet seit heute (Montag, 1.2.2021) eine Absicherung privater Veranstalter gegen coronabedingte Terminabsagen an. Dazu beteiligt sich das Land an den Ausfallkosten, die einem Veranstaltungsunternehmen entstehen, wenn Veranstaltungen oder Messen wegen Verschärfung oder Verlängerung von Infektionsschutzbestimmungen abgesagt werden müssen. Das betrifft zunächst alle Veranstaltungen, die zwischen dem 12. April und 30. Juni 2021 stattfinden sollen. Es können bis zu 80 Prozent der bei einer Absage bereits angefallenen nutzlosen Ausgaben, maximal jedoch 100.000 Euro pro Veranstaltung, gezahlt werden. Nähere Infos dazu: hier  
Antragstellung bei der Thüringer Aufbaubank hier 

 

Aktuelle Info vom 01.02.2021, 9:30 Uhr
Am 31.01.2021 wurden dem Gesundheitsamt des Saale-Holzland-Kreises 9 Corona-Fälle gemeldet.
Die Zahl der aktiven Fälle ist auf 274 gesunken; 2.215 Fälle sind beendet.
Die Gesamtzahl der Infizierten seit Pandemiebeginn im März 2020 beträgt 2.489. 
Für 1.590 Menschen ist noch Quarantäne angeordnet; für 10.648 ist die Quarantänezeit beendet.

 

Aktuelle Info vom 29.01.2021
Bei Ausschusssitzungen und Beratungen im Kaisersaal des Landratsamtes ist ab sofort das Tragen einer FFP-2-Maske Pflicht. Personen, die keine FFP-2-Maske tragen, werden von der Teilnahme ausgeschlossen. „Wir bitten um Verständnis für diese strikte Regelung“, sagt Frank Pucklitsch, der Leiter des Covid-19-Koordinierungsstabes im Landratsamt und erklärt die Beweggründe des Stabes: „Wir wollen damit für alle Teilnehmer den größtmöglichen Infektionsschutz gewährleisten und sicherstellen, dass die Handlungsfähigkeit der kommunalen Gremien gewährleistet bleibt – besonders auch mit Blick auf die Vorbereitung der nächsten Kreistagssitzung im März.“

 

Aktuelle Info vom 20.01.2021
Die Impfstelle für den Saale-Holzland-Kreis, in den Waldkliniken Eisenberg, wird am 3. Februar eröffnet. Das teilt die Kassenärztliche Vereinigung Thüringen mit, die für die Impfungen zuständig ist. 
Öffnungszeiten werden vorerst Montag bis Freitag von 14 bis 17 Uhr sein. Für die ersten 6 Wochen wurden bereits 1.450 Termine für Erst- und Zweitimpfungen vergeben, und somit ist die Impfstelle für diesen Zeitraum ausgebucht. 
Wichtiger Hinweis: Die Terminvergabe erfolgt nicht durch die Klinik, sondern ausschließlich online über www.impfen-thueringen.de oder telefonisch über 03643 / 4950 490
  

 

Hotlines und Informationen 

Der Landkreis hat in seinem Servicecenter ein Bürgertelefon für Fragen zur Corona-Thematik eingerichtet. Es ist über die Behördennummer 115 erreichbar, Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr. 
Hotline des Thüringer Landesamtes für Verbraucherschutz: Tel. 0361 57-3815099.