Sie sind hier:  Corona-Pandemie

Corona-Pandemie

Bürgertelefon 115

Service-Center des Landratsamts Mo - Fr von 8 bis 18 Uhr. 
E-Mail: 

Was gilt jetzt?

In Thüringen werden die Maßnahmen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie mittels Verordnungen geregelt. Das Gesundheitsministerium empfiehlt, weiterhin in Innenräumen Masken zu tragen.

 

Basis-Schutzmaßnahmen:
  • FFP2-Maskenpflicht in Krankenhäusern, Vorsorge- und Rehaeinrichtungen, Tageskliniken, Pflegeeinrichtungen, Rettungsdiensten
  • Maskenpflicht (OP-Maske oder FFP2) im ÖPNV, in Arzt- und Zahnarztpraxen, Flüchtlingsunterkünften
  • Testpflicht für Besucher und Beschäftigte in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen
Aktuelle Info vom 02.05.2022:
In Thüringen enden nach dem 6. Mai 2022 die verpflichtenden Corona-Testungen an Schulen. Die Thüringer Landesregierung hat am Freitag, 29. April 2022, die neue KiJuS-Verordnung des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport verkündet, in der das Vorgehen bis Ende Mai geregelt ist.

Demnach finden bis zum 6. Mai nach wie vor zwei verpflichtende Testungen pro Woche statt. Die aktuellen Regelungen ändern sich bis dahin nicht. In der Zeit danach bieten die Schulen den Schülerinnen und Schülern bis zum 25. Mai 2022, dem letzten Schultag vor dem Feiertag Christi Himmelfahrt und dem Pfingstferientag, noch einen freiwilligen Test pro Woche an. Weitere Informationen des Landes Thüringen