Sie sind hier:  Aktuelles und Presse  |  Mitteilungen

Wahlen im Jahr 2024

 
Neuer Landrat für den Saale-Holzland-Kreis gewählt
Bei der Landrats-Stichwahl am 9. Juni 2024 hat Johann Waschnewski (CDU) die Mehrheit der Stimmen erreicht. Laut vorläufigem Ergebnis erhielt er 26.877 von 44.334 abgegebenen gültigen Stimmen, das sind 60,6 %. Die Wahlbeteiligung lag bei 65,4 %.
Weitere Infos: auf www.wahlen.thueringen.de
 
 Die öffentliche Sitzung des Kreiswahlausschusses zur Ermittlung und Feststellung des Wahlergebnisses zur Stichwahl des Landrates im Saale-Holzland-Kreis findet am Mittwoch, den 12. Juni 2024, um 18:00 Uhr, im Landratsamt Saale-Holzland-Kreis, Im Schloß, 2. Etage, Kaisersaal, in 07607 Eisenberg statt.
Der amtierende Landrat, Herr Heller, geht am Monatsende in den Ruhestand. Seine insgesamt 18-jährige Amtszeit endet am 30. Juni 2024. Die sechsjährige Amtszeit des neuen Landrates, Herrn Waschnewski, beginnt am 1. Juli.
Herzlichen Glückwunsch zur Wahl!
 
In der Kreisstadt Eisenberg wurde in der Stichwahl der amtierende Bürgermeister Michael Kieslich wiedergewählt.
Auch ihm alles Gute!
­


Im Jahr 2024 fanden/finden mehrere Wahlen zu verschiedenen Wahlterminen statt:

26. Mai 2024: Kommunalwahlen

9. Juni 2024: Europawahlen und kommunale Stichwahlen

1. September 2024: Landtagswahlen

09. Juni 2024: Europawahlen und kommunale Stichwahlen

Die Europawahl folgte am Sonntag, dem 9. Juni. An diesem Tag kamen dann auch gegebenenfalls erforderliche Stichwahlen (Landrat bzw. Bürgermeister) hinzu.
Informationen zur Europawahl in leichter Sprache: hier

 

Informationen im Vorfeld des Wahltages 09.06.2024:

Bei der Landratswahl und bei der Bürgermeisterwahl in Eisenberg hat kein Bewerber die absolute Mehrheit erreicht; hier wird zur Stichwahl am 9. Juni - dem Tag der Europawahl - aufgerufen. 
Die öffentliche Sitzung des Kreiswahlausschusses zur Ermittlung und Feststellung des Wahlergebnisses zur Stichwahl des Landrates im Saale-Holzland-Kreis findet am Mittwoch, den 12. Juni 2024, um 18:00 Uhr, im Landratsamt Saale-Holzland-Kreis, Im Schloß, 2. Etage, Kaisersaal, in 07607 Eisenberg statt.
Wer bei der Beantragung der Briefwahlunterlagen für die Wahl am 26.05.2024 die Briefwahlunterlagen für die Stichwahl mitbeantragt hat, bekommt diese automatisch zugeschickt. Wer nur für die Stichwahl am 09.06.2024 Briefwahl machen möchte, muss dies zeitnah bei seiner zuständigen Gemeindeverwaltung beantragen."

Aktuelle Info vom 31.05.24:

In einem Artikel der Ostthüringer Zeitung vom 31.05.24 zum Stichwahl heißt es, dass die "Wahlunterlagen auf der Website des Saale-Holzland-Kreises beantragt werden" können und
dass man persönlich im Wahlamt bzw. "im Bürgerbüro des Saale-Holzland-Kreises erscheinen" kann.
Das ist nicht korrekt.
Richtig ist: Für die Stichwahlen sind die Gemeindewahlleiter bzw. Verwaltungen vor Ort (Städte, Verwaltungsgemeinschaften, Erfüllende Gemeinden) zuständig, nicht der Landkreis. Daher können Wahlunterlagen nicht auf der Website des Saale-Holzland-Kreises beantragt werden.
Die Wähler sollten sich stets, auch für persönliche Rücksprachen, an ihre Verwaltung vor Ort wenden.
Die öffentliche Sitzung des Kreiswahlausschusses zur Ermittlung und Feststellung des endgültigen Wahlergebnisses für den Kreistag und für die Landratswahl fand am Mittwoch, den 29. Mai 2024, 17 Uhr, im Landratsamt, Im Schloß, 2. Etage, Kaisersaal, 07607 Eisenberg, statt. Des Weiteren wurde in der Sitzung festgestellt, dass eine Stichwahl zur Wahl des Landrates stattzufinden hat.

... zu den Kommunalwahlen am 26. Mai

Am 26. Mai 2024 fanden in Thüringen Kommunalwahlen statt. Im Saale-Holzland-Kreis wurden der Kreistag, die Stadt- und Gemeinderäte, Ortsteilbürgermeister und Ortschaftsräte gewählt. Zudem fand die Landratswahl und in 7 Kommunen die Bürgermeisterwahl statt. Alle Wahlergebnisse: im Internet auf wahlen.thueringen.de.
Bei der Landratswahl und bei der Bürgermeisterwahl in Eisenberg hat kein Bewerber die absolute Mehrheit erreicht; hier wird zur Stichwahl am 9. Juni - dem Tag der Europawahl - aufgerufen.
Die öffentliche Sitzung des Kreiswahlausschusses zur Ermittlung und Feststellung des endgültigen Wahlergebnisses für den Kreistag und für die Landratswahl fand am Mittwoch, den 29. Mai 2024, 17 Uhr, im Landratsamt, Im Schloß, 2. Etage, Kaisersaal, 07607 Eisenberg, statt. Des Weiteren wurde in der Sitzung festgestellt, dass eine Stichwahl zur Wahl des Landrates stattzufinden hat.
Die öffentliche Sitzung des Kreiswahlausschusses zur Ermittlung und Feststellung des endgültigen Wahlergebnisses der für den Kreistag gewählten Bewerberinnen und Bewerber und zur Feststellung des endgültigen Ergebnisses der Landratswahl im Saale-Holzland-Kreis findet am Mittwoch, den 29. Mai 2024, um 17:00 Uhr, im Landratsamt Saale-Holzland-Kreis, Im Schloß, 2. Etage, Kaisersaal, 07607 Eisenberg, statt.
Des Weiteren wird innerhalb der Sitzung festgestellt, ob eine Stichwahl zur Wahl des Landrates stattzufinden hat.
Alle Wahlvorschläge für die Kreistagswahl und die Wahl des Landrates am 26. Mai 2024 sind veröffentlicht im Amtsblatt des Saale-Holzland-Kreises Nr. 4/2024. Auszug hier

Wahlhelfer werden:

Informationen dazu erhalten Interessenten bei den Gemeindewahlleitern ihrer Wohnortgemeinde bzw. bei ihrer Stadtverwaltung, Verwaltungsgemeinschaft oder Erfüllenden Gemeinde. Für die Mitwirkung am Wahltag erhalten Wahlhelfer eine pauschale Entschädigung, das sogenannte Erfrischungsgeld, in jeweils von der Gemeinde festgelegter Höhe.
Eisenberg (Stadt und Erfüllende Gemeinde): Rathaus, Markt 27, , Tel.: 036691 73-3


Camburg (VG Dornburg-Camburg): Rathaus, Rathausstraße 1, Tel.: 036421 71010, E-Mail: info@vg-dornburg-camburg.de


Bürgel (Stadt und Erfüllende Gemeinde): Markt 1, Tel.: 036692 4910, E-Mail: info@stadt-buergel.de   


Crossen (VG Heideland-Elstertal-Schkölen): Flemmingstraße 17, Tel.: 036693 470-0, E-Mail: info@vg-hes.de


Kahla (Stadt): Rathaus, Markt 10, Tel.: 036424 77-0, E-Mail: stadt@kahla.de


Kahla (VG Südliches Saaletal: Bahnhofstraße 23, Tel.: 036424 590, E-Mail: post@vg-suedliches-saaletal.de.


Hermsdorf (Stadt und VG Hermsdorf): Stadthaus, Am Alten Versuchsfeld 1, Tel.: 036601 577-0, E-Mail: info@vg-hermsdorf.de


Stadtroda (Stadt und Erfüllende Gemeinde): Rathaus, Straße des Friedens 17, 07646 Stadtroda, Tel.: 036428 441-0


Tröbnitz (VG Hügelland-Täler): Pfarrwinkel 10, Tel.: 036428 648-0, E-Mail: verwaltung@huegelland-taeler.de


Bad Klosterlausnitz (Erfüllende Gemeinde): Rathaus, Markt 3, Tel.: 036601 5710, E-Mail: info@bad-klosterlausnitz.de

1. September: Landtagswahlen

An diesem Tag wählen die wahberechtigten Thüringer einen neuen Landtag. Zuständig für die Organisation der Landtagswahlen ist der Thüringer Landeswahlleiter. Er informiert auf seiner Internetseite zu allen Fragen rund um die Landtagswahlen 2024.