Sie sind hier:  Bildung

Bildung

Die Bildungslandschaft des Saale-Holzland-Kreises ist vielfältig. Der Landkreis verfügt über 21 staatliche Grundschulen, 7 staatliche Regelschulen, 1 Thüringer Gemeinschaftsschule und 4 staatliche Gymnasien. In allen Grundschulen ist die Hortbetreuung integriert. Drei staatliche Förderschulen unterstützen die Entwicklung von Schülern mit individuellem Förderbedarf. Die Freie Ganztagsschule in Milda ergänzt das Bildungsangebot.

Für die berufliche Aus- und Weiterbildung stehen u.a. Berufsschulen und Fachschulen zur Verfügung. Das Staatliche Berufsschulzentrum Hermsdorf vereint unter seinem Dach Berufsschule in vielfältigen Richtungen, höhere Berufsfachschule und eine Fachschule für Gestaltung und Technik, natürlich auch mit Wohnmöglichkeit. 

Ergänzt wird das Angebot durch zahlreiche staatliche und private Einrichtungen mit berufsbegleitenden Angeboten, die Kreis-Volkshochschule und Musikschulen. Die Friedrich-Schiller-Universität sowie die Fachhochschule in Jena befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Hinweise zu Schul- und Schülerangelegenheiten, Schülerbeförderung, BAföG, Anträgen, Satzungen usw. erhalten Sie unter Bürgerservice oder Tel.-Nr. 036691 70-226