Sie sind hier:  Gesundheit und Soziales  |  Senioren  |  Begegnungstätten

Seniorenbegegnungsstätten

Initiativen der Seniorenarbeit der verschiedensten Wohlfahrtsverbände, Vereine und vieler ehrenamtlicher Clubs, Kirchgemeinden und Gemeinden bieten Stätten der Begegnung und des Miteinanders an. Geleitet werden diese Zentren von haupt- oder ehrenamtlichen Mitarbeitern.

In den Stätten der Begegnung treffen sich Menschen zur Information, um Geselligkeit zu pflegen und etwas gemeinsam zu tun oder sich auszutauschen. Hier finden sich vor allem Menschen, die soziale Kontakte suchen und finden und gemeinsame Mahlzeiten einnehmen. In einzelnen Seniorenbegegnungsstätten werden Traditionen gepflegt, interessante kulturelle und bildende Projekte initiiert, Seniorentanz, Sport und Reisemöglichkeiten mit und ohne Betreuung angeboten.

Eine Übersicht der Begegnungsstätten im Saale-Holzland-Kreis erhalten Sie auf Anfrage im:

Seniorenbüro des SHK
Dr. Andreas Stammwitz
Seniorenbeauftragter des Saale-Holzland-Kreises
Klosterstraße 6
07607 Eisenberg

Telefon:
Mobil: 0152 219 721 29
E-Mail: seniorenbuero-shk@gmx.de

Bürozeiten 
Dienstag  9.00–12.00 Uhr
Donnerstag13.00–17.00 Uhr

Förderrichtlinie „Seniorenarbeit vor Ort“

Seit 1.7.2010 ist die vom Kreistag beschlossene Förderrichtlinie „Seniorenarbeit vor Ort im SHK“ in Kraft getreten. Danach wird die Seniorenarbeit in den Begegnungsstätten, Clubs, Verbänden und Vereinen im SHK gefördert.

Die Förderrichtlinie "Seniorenarbeit vor Ort im SHK" finden Sie hier.

Antragsformulare finden Sie unter Formularservice (Stichwort: Senioren).