Sie sind hier:  Aktuelles und Presse  |  Mitteilungen  |  Verbraucherzentrale

Verbraucherzentrale bietet Energieberatung im Landratsamt in Eisenberg an

Mit der Energieberatung ist die Verbraucherzentrale Thüringen nach einer längeren Pause wieder in Eisenberg vertreten und bietet fachkundigen und unabhängigen Rat.
Ab dem 7. November 2017 ist Energieberaterin Dipl.-Ing. Stephanie Müller jeden 1. Dienstag im Monat in der Schloßgasse 17 vor Ort und beantwortet die Fragen der Verbraucher. Termine müssen vorher unter der kostenfreien Tel.nr. 0800 – 809 802 400 vereinbart werden.
Das Beratungsangebot umfasst u.a. eine Prüfung der Strom- oder Heizkostenabrechnung, Tipps zum Strom sparen bzw. richtigen Lüften und komplexere Beratungen zu Solaranlagen, Dämmung oder zum Heizsystem. Für Verbraucher gibt es anschließend passgenaue Vorschläge, wie sie z.B. die Modernisierungsmaßnahmen umsetzen können. Wichtig ist dabei, dass beim Termin alle entsprechenden Unterlagen vorliegen.
Auch telefonische Beratung unter 0800 – 809 802 400 oder eine Online-Beratung unter www.verbraucherzentrale-energieberatung.de ist möglich. Für komplexe Sachverhalte und Untersuchungen können Verbraucher auch Vor-Ort-Energie-Checks vereinbaren.
Die Energieberatung wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert. Für Verbraucher aus einkommensschwachen Haushalten sind die Beratungsangebote, mit entsprechendem Nachweis, kostenfrei.
Bis Jahresende 2017 übernimmt die Verbraucherzentrale den Eigenanteil der Beratung in der Schlossgasse, so dass diese für alle Ratsuchenden aus dem Saale-Holzland-Kreis kostenlos ist.

Mehr Informationen unter www.vzth.de oder www.verbraucherzentrale-energieberatung.de.