Sie sind hier:  Sport und aktive Freizeit

Sport und aktive Freizeit

Der Saale Holzland-Kreis bietet für die sportliche und touristische Nutzung sehr gute und vielfältige Möglichkeiten. Neben größeren Sportanlagen, wie die Stadien in Eisenberg, Hermsdorf, Stadtroda und Kahla, hält der der Landkreis über 40 gut gepflegte Sportplätze sowie Reit-, Kegel-, Bowling- oder auch Schießsportanlagen vor.
Der Palette der Sportarten und dem Angebot an naturnahen Sportgelegenheiten wie Wandern, Wasserwandern, Radfahren und Reiten sind keine Grenzen gesetzt.

Der Saale-Holzland-Kreis verfügt über ein 750 km langes gut beschildertes Wanderwegenetz, darunter der Thüringen-Wanderweg und der Feengrotten-Kyffhäuser-Fernwanderweg.
Zu den ausgewiesenen Radrouten (222 km) im Landkreis gehören der Saale-Radwanderweg (417 km), der Elster-Radweg (250 km) und der Radweg Thüringer Städtekette (225 km).

Auch der Wassertourismus erfreut sich in unserem Landkreis seit vielen Jahren großer Beliebtheit. Die 2007–2008 neu errichteten Anlege- und Umtragestellen entlang der Saale ermöglichen ein Wasserwandern von der Quelle in Hof bis zur Mündung in Barby auf einer Länge von 360 km. Von Orlamünde über Großeutersdorf, Kahla, Großpürschütz, Schöps, Rothenstein, Jena, Porstendorf, Dorndorf-Steudnitz, Döbritschen bis nach Camburg befinden sich eine gut ausgebaute und beschilderte Infrastruktur. Im Kanu oder Faltboot kann man sportliche Aktivität gut mit dem Kennenlernen der Landschaft verbinden. Der Lauf der Saale von Rudolstadt bis Naumburg ist einer der schönsten Abschnitte des Flusses.

Auf dem Rücken der Pferde oder mit Kremsern und Kutschen kann man auf gekennzeichneten Reit- und Fahrwegen die Natur und Landschaft genießen. Viele Reiterhöfe bieten ein reichhaltiges Angebot, so z.B. Reitunterricht, Wanderreiten oder auch Kutschfahrten. Bei so manchem Pferdebesitzer kann man individuell die Welt der Pferde erleben.
Attraktiv sind auch die Angebote des Verkehrslandeplatzes Jena-Schöngleina. Dort befinden sich in Ergänzung zum Geschäftsflugbetrieb Vereine und Anbieter für Segel- und Motorfliegen, Fallschirmspringen und Ballonfahren. Natürlich kann man hier mit erfahrenen Piloten auch selbst fliegen lernen oder einen Rundflug buchen.

Für sportlich Aktive gibt es weiterhin viele Möglichkeiten. Fitnesscenter, Tennisplätze und diverse Sportclubs sorgen dafür, dass man sich sportlich austoben kann. Im Sommer locken wunderschön angelegte Freizeitbäder wie z.B. in Stadtroda, Eisenberg, Camburg oder auch in anderen Städten Besucher an.
Außerdem kann man in Bad Klosterlausnitz im Kristall Sauna-Wellnesspark mit Soletherme die Seele baumeln lassen und neue Kraft für die nächsten Unternehmungen sammeln.

Weitere Informationen www.saaleland.de und www.radroutenplaner.thueringen.de.

Hier finden Sie die Vergabe- und Entgeltordnung für die Benutzung von Schulräumen, Schulsportanlagen und sonstigen schulischen Einrichtungen des Saale-Holzland-Kreises durch Fremdnutzer als PDF-Datei.

Schuljahr 2017/2018

Antrag auf Schulsporthallenbenutzung im Schuljahr 2017/2018 hier
Antrag auf Schulsporthallenbenutzung im Schuljahr 2017/2018 während der Ferienzeit hier
Antrag auf Nutzung schulischer Einrichtungen/Räume Schuljahr 2017/2018 hier

Schuljahr 2016/2017

Antrag auf Schulsporthallenbenutzung im Schuljahr 2016/2017 hier
Antrag auf Schulsporthallenbenutzung im Schuljahr 2016/2017 während der Ferienzeit hier
Antrag auf Nutzung schulischer Einrichtungen/Räume Schuljahr 2016/2017 hier