Sie sind hier:  Wirtschaft  |  Aktuelles  |  Unternehmerehrung

"Unternehmer in Verantwortung" 2017 im Saale-Holzland-Kreis geehrt

Das sind die Nominierten der diesjährigen Preisverleihung „Unternehmer in Verantwortung“ von Landrat Andres Heller (re.): Mike Müller von der CAD Holzbau und Planung aus Kahla, Ingo Eißmann und Bernd Eißmann (Schlosserei) aus Kahla, Daniel Burkhardt (Baugeschäft) aus Hermsdorf, Sven Veit (Metallrecycling) aus Bollberg, Hans-Jürgen Pusch (Schlosserei & Metallbau) aus Camburg und Björn Gesell (Gebäudetechnik aus Camburg (von links). (Foto: Landratsamt/Claudia Bioly-Schlebe)

Zum 10. Mal hat Landrat Andreas Heller am 30.11.2017 den Preis „Unternehmer in Verantwortung“ im Saale-Holzland-Kreis verliehen. Die Bürgermeister und Vorsitzenden der Verwaltungsgemeinschaften sowie die Kammern und Verbände hatten dafür wieder sehr gute Vorschläge eingereicht – insgesamt sechs in diesem Jahr: Björn Gesell von der Gesell Gebäudetechnik und Hans-Jürgen Pusch, Schlosserei & Metallbaufirma, beide aus Dornburg-Camburg; Ingo, Peter und Bernd Eißmann von der Schlosserei Eißmann GmbH & Co.KG sowie Mike Müller und Enrico Urbich von der CAD Holzbau und Planung GbR, beide aus Kahla; Baugeschäft Daniel Burkhardt aus Hermsdorf und Metallrecycling Sven Veit aus Bollberg.

Bereits die aktive Teilnahme am Wettbewerb und die Erfüllung der genannten Bewertungskriterien sind eine besondere Anerkennung wert, würdigte der Landrat. Ein Dank ging auch an Sparkasse für die Unterstützung und die Finanzierung der Preisgelder, sowie an Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Hermsdorf mit ihrem Lehrer Herrn Sapper für die musikalische Umrahmung.

Die Preisträger und Bericht von der Preisverleihung: hier.